Gemeinde für Familien

Kinderkirche

In der Kinderkirche, die an wechselnden Sonntagen parallel zum Gemeinde-gottesdienst stattfindet, werden „kleinkindgerechte“ Gottesdienste für Kinder im Alter von 2 - 8 Jahren gefeiert.

Wir treffen uns zum Sonntagsgottesdienst in der Kirche und beginnen gemeinsam mit der Gemeinde den Gottesdienst. Dann gehen wir mit den begleitenden Eltern und dem Kinderkirchenteam ins Pfarrheim, um dort den Gottesdienst für Kinder zu feiern, der aus Singen, Beten, Geschichten hören und einem kreativen Teil besteht. Für den abschließenden gemeinsamen Segen gehen wir wieder in den Gottesdienst in der Kirche zurück.


Termine

St. Bernhard Flachsmeer

Zurzeit müssen wir leider auf die Kinderkirche verzichten.

Ansprechpartnerinnen:

Marina Engbers, Kerstin Rose, Marina Veenker, Cornell Zywczyk-Janßen

 

St. Bonifatius Rhauderfehn

Zurzeit müssen wir leider auf die 

Kinderkirche verzichten

Kontakt

Melden Sie sich gerne in den jeweiligen Pfarrbüros.


Kolpingsfamilie Westrhauderfehn - Kreis "Junge Familie"

Im Jahr 2017 wurde innerhalb der Kolpingsfamilie der St. Bonifatius Gemeinde Westrhauderfehn der sog. Kreis „Junge Familie“ gegründet. Mittlerweile zählen bereits mehr als 100 Mitglieder zu der Gruppe – die Hälfte hiervon sind Kinder.

Neben alljährlich wiederkehrenden Aktionen, wie das traditionelle
Maibaum-Aufstellen, Osteiersuche, Weihnachtsmarkt etc., werden auch
gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten unternommen. Oder sei es einfach
nur, dass man sich an einem Sonntag gemütlich auf der Terrasse des
Pfarrheims zusammenfindet und den Tag gemeinsam verbringt. Als
besonderes Projekt sei an dieser Stelle die Neugestaltung des
Spielplatzes erwähnt, der komplett in Eigenleistung der Mitglieder
entstanden ist.
Im Bereich des sozialen Engagements findet zweimal jährlich die sog.
Altkleidersammlung statt. Um gemeinsame Aktivitäten, Fragen etc. klären
zu können, findet in regelmäßigen Abständen ein Treffen statt.


Kontakt

St. Bonifatius Rhauderfehn

Stephan Meyer

Tel.: 04952/8267193

Mail: stephan.meyer@zuglufttier.de


Oldie Team

Jedes Jahr am dritten Wochenende im August findet die mittlerweile traditionelle Oldie-Fete statt. Die Fete hat sich in den Jahren zu einer der größten Open-Air-Partys in ganz Ostfriesland entwickelt. Jedes Jahr finden mehrere hundert Besucher den Weg zum Pausenhof der Grundschule Langholt.

Die Idee, eine Party durchzuführen und dazu ein Organisationsteam zu gründen, entstand im Jahre 1997 bei der Vorbereitung zum Pfarrfest der Kirchengemeinde St. Bonifatius. Die erste Oldie-Fete fand noch im selben Jahr in der Aula der Grundschule statt und brachte auf Anhieb ca. 500 Besucher.

Die Begeisterung für Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahren wurde in den folgenden Jahren immer größer und deshalb hat man sich ziemlich schnell entschieden, die Fete auf den Schulhof zu verlegen.

Die Planungen der jährlichen Oldie-Fete beginnen schon am Anfang des Jahres. Der Vorstand plant und organisiert die Fete in Zusammenarbeit mit dem Festausschuss.

Doch ohne die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer wäre es nicht möglich, die Fete durchzuführen. Jedes Jahr beteiligen sich über 60 Personen an dem reibungslosen Ablauf der Party. Vom Aufbau bis zum Abbau sind

alle mit Begeisterung dabei und alle freuen sich schon auf die nächste

Oldie-Fete.

Der Reinerlös der Veranstaltung ist komplett für die Kinder- und Jugendarbeit der St. Bonifatius-Gemeinde bestimmt.

An dieser Stelle ein herzliches „Dankeschön“ an alle Helferinnen und Helfer, die jedes Jahr ihre Freizeit opfern und dazu beitragen, dass die Oldie-Fete

ein voller Erfolg wird.


Kontakt

St. Bonifatius Rhauderfehn

Frank Sonntag,

Tel. 04952/81273 oder

Mobil: 0160/94879720

 

Wilfried Rhauderwiek,

Tel. 04952/81528