Erstkommunion

Zur Erstkommunionvorbereitung werden in der Regel die Kinder eingeladen, die nach den Sommerferien die dritte Klasse besuchen. Über die Grundschulen wird nach den Sommerferien per Elternbrief zu einem Informations-Elternabend in das jeweilige Pfarrheim eingeladen. Sollten Sie keine Einladung erhalten, melden Sie sich einfach im Pfarrbüro oder informieren Sie sich über die Homepage im Pfarrbrief "EinBlick".

 

St. Bernhard, Flachsmeer

Die Vorbereitung der Kinder findet meist in Kleingruppen statt, die von Eltern begleitet werden. Auch einige thematische Großgruppentreffen finden statt. Da die Kinder aus sieben verschiedenen Grundschulen kommen, ist dies meistens ein spannendes Kennenlernen. Die Treffen der Kleingruppen können im Pfarrheim oder bei den Katecheten zuhause stattfinden. Die Bußvorbereitung ist in die Vorbereitung integriert. Neben dem ersten Informations-Elternabend gibt es noch zwei weitere während der Vorbereitungszeit. Der traditionelle Erstkommuniontermin ist am Sonntag nach Christi Himmelfahrt.

 

St. Bonifatius, Rhauderfehn

Zwischen den Herbst- und Osterferien findet die Vorbereitung an 8 Nachmittagen samstags statt. Wir beginnen um 14:30 Uhr und enden immer mit einem Familiengottesdienst um 17 Uhr in der Kirche, zu dem auch die Familien herzlich eingeladen sind. Die Bußvorbereitung ist in den Kurs integriert. Einige Eltern wirken als Katecheten bei der Begleitung der Kinder mit. Neben dem ersten Informations- Elternabend gibt es noch zwei weitere während der Vorbereitungszeit. Die Feier der Erstkommunion findet traditionell am Weißen Sonntag (eine Woche nach Ostern statt). 


Kontakt

Ruth Denkler

Tel: 04952 / 82440